Richtig Händewaschen - So einfach geht´s!

Anleitung zum Händewaschen

In diesem Beitrag wird gezeigt, wie und in welcher Reihenfolge man seine Hände richtig desinfiziert und wäscht.

1. Hände 30 Sekunden lang desinfizieren

Man nutzt Desinfektionsmittel als erstes, da man mögliche Keime erst abtöten will. Wenn erst Wasser auf die Hände aufgetragen wird, bildet sie eine Hydrathülle um die Handflächen, die die Wirkung von Desinfektionsmittel sinken lässt.

2. Mit Wasser abwaschen

Die abgetöteten Keime und ihre Bestandteile, die möglicherweise noch eine krankmachende Wirkung besitzen, werden abgewaschen.

3. Seife auf den Handflächen verteilen

4. Zwischen den Fingern schrubben

5. Den Daumen nicht vergessen!

6. Seife auch unter den Fingernägeln verteilen

7. Handgelenke zum Schluss einreiben

8. Mit Wasser die Seife abwaschen

Über den Autor

Georg Meyer (Geschäftsführer Klimagriff GmbH) kennt die Probleme beim desinfizieren gut. Falsche Produkte falsch eingesetzt führen unweigerlich zu Problemen, statt diese dauerhaft und sicher zu lösen. Um die Viren und Bakterien abzutöten, habt Georg Meyer eine Methode "die Kaltvernebelung" die schnell, einfach und zuverlässig wirkt.